Elektrochemische Reaktionstechnik

Die Elektrolysetechnik der GNF ermöglicht durch die Nutzung mischoxidbeschichteter Titanelektroden  die in situ Generierung von freiem Chlor und die kontrollierte Zugabe des Desinfektionsmittels.

Durch die anwendungsspezifische Konstruktion und Regelung der Elektrolysetechnik ist je nach Bedarf die dosierte Zugabe des Desinfiziens in Intervallen oder kontinuierlich über längere Zeit möglich. Auch die Reinigung durch Spülung mit freiem Chlor in bedarfsgerechter Konzentration ist gewährleistet. Dabei ist der Betrieb im Durchfluss- oder Bypass-Modus möglich.

Anwendungen

Dezentrale Wasseraufbereitung

Tafelwasseranlagen

Spurenstoffentfernung